Ihr vertrauensvoller Partner

„.....denn Pflege ist Vertrauenssache“ lesen Sie jeden Tag auf den mehr als 20 Dienstfahrzeugen Ihres Caritas-Pflegedienstes. Ein Vertrauen, um das wir uns seit 40 Jahren als Ihr verlässlicher Partner bemühen. Sie als Patient sind Gastgeber und bestimmen, wer Sie zu Hause besuchen darf. Der Caritas-Pflegedienst mit seiner langjährigen Tradition weiß Ihre Einladung zu schätzen. Nur ein ehrliches Vertrauensverhältnis sichert eine langfristige Partnerschaft und letztlich auch Ihren Heilungserfolg.

Wir versorgen täglich mehr als 300 Patienten und haben uns ganz bewusst dafür entschieden, nicht an mehreren Standorten in Witten ein Büro zu eröffnen, sondern hier am Marien-Hospital unsere Kräfte zu bündeln. Mit dem Marien-Hospital als starken Partner an unserer Seite und natürlich mit den niedergelassenen Ärzten bilden wir ein weites Netzwerk, das zu Ihrer Gesundung beiträgt.

Die 75 erfahrenen Pflegekräfte versorgen Sie auf einem hohen professionellen Niveau und unterstützen Sie sowohl bei der Körper- als auch bei der medizinischen Pflege. Wir freuen uns und sind auch etwas stolz, seit neuestem eine Wundexpertin und seit 2008 fünf ausgebildete Palliativ-Schwestern zu beschäftigen, die Schwerstkranke intensiv begleiten.

Als christlicher Pflegedienst halten wir es für besonders wichtig, dass Menschen in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein gelassen werden und eine würdige Begleitung erfahren. An diesem Beispiel erkennen Sie, dass wir als Pflegedienst, der zu einem gemeinnützigen Wohlfahrtsverband gehört, nicht gewinnorientiert arbeiten.

Ihre ganzheitliche Versorgung wollen wir sicherstellen. Unsere 30 hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei der Wohnungsreinigung, bei Einkäufen sowie bei der Begleitung zu Ärzten und Behörden.

Mit der ebenfalls zur Caritas gehörenden Organisation „Mobile“ bieten wir Entlastungsangebote für pflegende Angehörige. Wir sehen nicht nur den Patienten sondern auch seine Familie und wissen, dass ein stabiles familiäres Umfeld wichtig für die Gesundung des Patienten ist.

Deshalb sind wir froh, dass bei den letzten Überprüfungen durch den Medizinischen Dienst die Patienten uns die Schulnote 1,0 gegeben haben. Für das entgegen gebrachte Vertrauen bedanken wir uns und freuen uns auf eine faire Zusammenarbeit mit Ihnen.