Wittener Nachbarschaftshelfer

Die Nachbarschaftshelfer sind aktive Senioren im Ruhestand, die ihren engagierten Beitrag zum Gelingen einer sozialen Gesellschaft leisten. Bei kleinen Problemen in der Wohnung stellen sie ihr handwerkliches Geschick gern ehrenamtlich anderen Senioren oder Menschen mit Behinderungen zur Verfügung.

Sie helfen Ihnen dabei

  • undichte Wasserhähne zu reparieren
  • kleinere Verstopfungen im Abfluss von Bad und Küche zu beseitigen
  • Duschschläuche und Duschköpfe zu erneuern
  • Heizkörper zu entlüften
  • Leuchtmittel auszuwechseln (Leuchtstoffröhren, Glühbirnen)
  • Lampen anzubringen
  • Regale aufzuhängen
  • Gardinenstangen anzubringen
  • lose Tisch- oder Stuhlbeine zu leimen
  • den Weihnachtsbaum aufzustellen

Sie übernehmen keine gärtnerischen Arbeiten, Maler- und Tapezierarbeiten, hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wie z.B. Bügeln, Fensterputzen etc., Umzüge oder Entrümpelungen.

Die Helfer sind ehrenamtlich tätig und somit kostenfrei. Kosten für Ersatzteile müssen allerdings vom „Auftraggeber“ übernommen werden.

Wir suchen Verstärkung. Machen Sie mit!
Sie sind handwerklich geschickt, teamfähig, zuverlässig, mobil (eigenes Fahrzeug) und sozial engagiert? Haben Spaß an ehrenamtlicher Arbeit? Dann rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf neue Nachbarschaftshelfer.